SELMO trifft Maschinen einmal. Dann laufen Sie von selbst.

 

 

SELMO: Sequence Logic Modelling

SELMO ist die einfachste und sicherste Methode zur automatischen Code-Generierung für Maschinensteuerung. SELMO ist Projektierungswerkzeug, Software-Lösung und Compiler in einem. 

Mit dem SELMO-Modeller dokumentieren Sie Ihr gesamtes Maschinen-System. Gleichzeitig erstellt der SELMO-Compiler den richtigen Code und die Benutzerschnittstelle vollautomatisch. Sie erhalten ein effizientes und ganzheitliches Betriebssystem, das die SPS logisch ergänzt.

1. MODELLIEREN - einfach & logisch

 Den Anfang macht das Modell, das wir mit Ihnen entwickeln. Die Funktion der Schrittkette beschreibt jeden Zustand der Maschine eindeutig.

I

2. GENERIEREN - Automatisch

Aus diesem Modell erzeugt der SELMO-Generator rasch und automatisch – ohne weitere Programmierung – den fehlerfreien SPS-Code.

3. IMPLEMENTIEREN - zukunftsfit

Sie wollen SELMO an einer Maschine testen? Wollen Ihre Anlagen retrofitten? Oder SELMO-Lizenzpartner werden? Wir unterstützen Sie Schritt für Schritt!

SELMO macht produktiv, weil Maschinen sicher und schnell in Betrieb gehen – neu, digital optimiert oder retrofit.

 

 

N

Einfach & Sicher

durch die generierte, einheitliche Software-Struktur

UniversELl einsetzbar

bei jeder Maschine, die nach dem IEC 61131 Standard arbeitet

Leicht bedienbar

Fokus auf einfache Bedienung und Kernprozess   

schnell und effizient

Mechanik, Elektrik/Elektronik & Software sind abgestimmt

Darum SELMO

Weil SELMO Automatisierung neu denkt – vom Prozess zur Maschine und nicht umgekehrt. Weil die Frage nicht mehr “Warum SELMO?”, sondern: “Wo noch SELMO?” lauten wird. Weil Programmierung und Projektierung nur noch einen Fokus haben: Funktion und Ablauf. Manuell umgesetzte SELMO-Maschinen laufen seit vielen Jahren fehlerfrei auf der ganzen Welt. Mit unserem SELMOtino generieren wir für Sie noch einfacher und schneller.

> Das Ergebnis: Automat mit logischem Ablauf und automatischer Kontrolle aller Zustände, HMI, Fehleranzeige
> Nie mehr wieder: Tipp- und Kopierfehler, aufgeblähte Software, Reibungsverlust zwischen Mechanik, Elektrik/Elektronik, Software
> Jetzt und in Zukunft: einheitlicher, eigens entwickelter Standard nach PLC-Open-Standard und IEC 61131, Betriebssystem mit Handbuch & Anzeige, das die speicherprogrammierbare Steuerung erweitert. 

     

    SELMO-Modeller & Generator

    Der One-Click-Generator erstellt für Sie den Code für die gewünschte PCL – von Beckhoff, Siemens bis zu Bernecker & Rainer.

    /

    SELMO-Beratung & Umsetzung

    Unsere Experten und SELMO-Lizenznehmer unterstützen Sie beim Einstieg, damit Sie SELMO selbst anwenden können. Oder wir realisieren Ihr Projekt vom Modell bis zur Inbetriebnahme der Maschine.

    w

    SELMO-Lizenzvergabe

    Sie sind daran interessiert, SELMO als Kundenlösung einzusetzen? Wir geben Ihnen alle Tools und Infos, die Sie dafür brauchen. Mit SELMO können Sie Sequences einfach generieren, machen Software austauschbar und haben einen leicht erlernbaren Standard für Ihr Team. Ihre Kunden werden SELMO lieben! 

    > Mensch vor Maschine
    > Prozess vor Maschine
    > Modellieren statt Programmieren
    > IT in die Maschine

     

     

    LAYER-MODELL by SELMO

    N

    Logik: Ablauf der Maschine

    N

    System: Umfeld der Maschine

    N

    Parameter: Flexibilität der Maschine

    N

    Anzeige: HMI der Maschine

    Das Modell bildet die Maschine einfach und logisch für Mechanik, Elektrik/Elektronik und IT ab. Alle haben dasselbe Bild – ein gemeinsames Pflichten- und Lastenheft. Alle Datenpunkte sammeln sich automatisch in der intuitiven HMI-Anzeige. Der Online-Compiler liest das Modell und generiert automatisch den fehlerfreien SPS-Code für die Maschine, die rasch in Betrieb geht. Diese zeigt immer an: Was brauche ich gerade, wo liegt der Fehler? Stillstände sind schnell behoben; Funktionen und Abläufe leicht am Modell änderbar, ohne die Maschine umrüsten zu müssen.

    1. Logik-Layer

    Prozessschritte einfach modelliert, Vorgang für Vorgang. Die Ablauflogik erfassen wir durch Zustand, Loop, Entscheidung und Zeit. Schon beim Design der Anlage sind alle informiert.

    Beispiel: eine Bewegung von A nach B.

    2. System-Layer

    Digitaler Zwilling und Kostenüberblick: Die Aktoren und Sensoren für die Baugruppen werden festgelegt. Jede Baugruppe wird als Zone logisch mit dem Ablauf verknüpft. 

    Beispiel: Mit welchen Treibern wird bewegt? 

    3. Parameter-Layer

    Kommunikation mit dem Umfeld: Alle dafür notwendigen Daten fließen ein, ebenso Eingangs- und Ausgangsdaten: Auftrags-, Material(fluss)-, Qualitäts-, Instandhaltungsdaten.

    Beispiel: Unterschiedliche Positionen sind möglich. 

    4. Anzeigen-Layer

    Daten vereint: Alle Datenpunkte aus den Layern werden automatisch in eine intuitive HMI-Anzeige umgewandelt. Die Bedienelemente sind frei gestaltbar.

    Immer: Was die Maschine braucht, wo der Fehler liegt.

    SELMO macht es für alle leichter

    Maschinenbetreiber gehen durch eine Produktionshalle, in der SELMO-Maschinen den Betrieb leichter machen

    Maschinenbetreiber bekommen ein einheitliches Betriebssystem mit Handbuch und eine glasklare Anzeige. Spezialprogrammierungen fallen weg.

    Maschinenbauer zoomt in eine Fertigungshalle nach SELMO

    Maschinenbauer nutzen den neuesten Stand der Technik bei maximaler Sicherheit zu geringen Kosten. Sie konfigurieren Ihre Software einfach selbst.

    PLC-Programmiererin freut sich über weniger Kopierarbeit und weniger Tippfehler

    Sie sind Programmierer? Dann ist das SELMO-Modell das Werkzeug, das Ihnen sichere Lösungen liefert und Ihren Programmieraufwand spürbar erleichtert.

    SELMO erschließt neue Märkte und Branchen für Hardware-Hersteller Symbolfoto

    Hardware-Hersteller werten ihre Produkte auf. Sie erhalten die Stabilität, welche Anwender fordern werden und erschließen leichter neue Märkte. 

    Mach es SELMO!

    einfach logisch automatisch

    Mach es SELMO!

    einfach logisch automatisch