11. Check & Lamps System-Layer

Im "Check & Lamps" stehen die Pairchecks im Fokus.
"

Mehr dazu lesen

Unser SELMOtech-Blog führt Sie in die technische Welt von SELMO ein. Wir beschreiben hier einzelne Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten der Beta-Version von SELMO.

Der Blog “Check & Lamps System-Layer” informiert über die Paarung von Zonen, die nicht gleichzeitig aktiv sein können.


SELMO-Funktion “Check & Lamps”

Im Check & Lamps definieren Sie die Funktion des “Pairchecks“. Anhand des Pairchecks wird sichergestellt, dass ein Objekt nicht an zwei Positionen zur gleichen Zeit sein kann. In diesem Fall wird sofort eine Fehlermeldung ausgegeben. Geprüft werden diese Zustände auf 0 und 1. Jedes Signal hat eine Zone, die in der Tabelle durch ein Bit dargestellt wird.

Die Grafik oben zeigt, dass der Bediener zuerst die Starttaste drücken muss, damit die Zone in den nächsten Zustand kommt. Bei gepaarten Zonen ist der Paircheck aktiv und verhindert, dass mehr als nur ein Signal der Gruppierung aktiv sein kann.


SELMOblog

Wie profitieren Sie durch SELMO? Details finden Sie hier!

SELMOnews

Was tut sich in der SELMO-Welt? Details finden Sie hier!

SELMOtech

Interessiert an SELMOs Technik? Details finden Sie hier!

einfach logisch automatisch

MACH ES SELMO!

Sie wollen schneller und leichter projektieren und produzieren? Als Betreiber, Programmierer oder Lizenznehmer? Neu, digital optimiert oder retrofit – wir unterstützen Sie bei jedem Schritt. SELMO steckt in Maschinen, die ganz von selbst  laufen.