ALLE Daten digital sichtbar

Digitaler Zwilling, virtuelle Inbetriebnahme, Datenintegration. SELMO!
"

more

Transparenz und Ausfallsicherheit für die Industrie 4.0

Automatisierung kann nur funktionieren, wenn alle Daten im Internet of Things durchgängig sichtbar, konsistent und verfügbar sind – vom Zustand in der Maschine bis zu den Reporting-Tools für das Management. SELMO gestaltet die Maschine bitgenau auf Prozessbasis und erlaubt so eine softwareoptimierte Datenintegration und -kontrolle. Der Anlagenbetreiber erreicht neben maximaler Funktions- und Ausfallsicherheit hohe Transparenz – und damit den wichtigsten Motor für Erfolg in der Industrie 4.0.

Digitaler Zwilling – SPS digital sichtbar machen

Die Overall Equipment Effectiveness (OEE) ist eine der grundlegenden Kennzahlen für den ressourcenoptimierten Einsatz einer Maschine. SELMO installiert OEE-Prüffähigkeit in jedem Bit. Alle Bauteile erhalten eine eigene OEE-Kennung, alle wichtigen Datenpunkte lassen sich per Standardschnittstellen auslesen.

Gleichzeitig erstellt SELMO einen digitalen Zwilling der Maschine und macht SPS endlich vollständig sichtbar. Dieser Zwilling kann bereits laufen und getestet werden, während die tatsächliche Maschine gerade einmal auf dem Papier existiert.

So wird über SPS eine virtuelle Inbetriebnahme möglich – mit dem realen SPS Programm und dem später zu verwendenden HMI. Das macht die reale Inbetriebnahme sicherer und leichter. Im Retrofit lassen sich Maschinen exakt zum richtigen Zeitpunkt umstellen – ohne Produktivitätsverluste.

 

Infografik, die zeigt, um wie viel sicherer die SPS Software von SELMO ist.

Die Zukunft ist schon eingebaut

Ist die Maschine vollständig virtuell vorhanden, lässt sie sich in Zukunft auf jede Hardware übertragen. Damit entfällt bei einem Austausch die Frage, ob das Upgrade genauso reibungslos und effektiv laufen wird wie das Original.

Zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten helfen außerdem bei wichtigen Ressourcen- und Optimierungsthemen. Energiemanagement wird zum Alltagsgeschäft, wenn alle Daten zu Verbrauch und Auslastungen durchgängig gesammelt, gespeichert und ausgewertet werden. Das verbessert nicht nur den ökologischen Fußabdruck. Die Daten sind auch die perfekte Innovationsgrundlage, mit der Hersteller und Entwickler an den Maschinen der Zukunft arbeiten können.

Infografik, die zeigt, das der SELMOStandard alle verbindet, weil er allgemein gültig ist

Jedes Bit präzise unter Kontrolle. 

SELMO ist so konzipiert, dass jeder Maschinenbetreiber zum Engineer werden kann und seine Maschine bitgenau unter Kontrolle hat.

Was heute im Prozess noch nicht wichtig ist, kann bereits morgen selbstständig und ohne großen Aufwand integriert werden. Damit zieht die Zukunft als wichtigstes Bauteil moderner Wertschöpfungsketten in alle Prozesse ein.

SELMOblog

Wie profitieren Sie durch SELMO? Details finden Sie hier!

SELMOnews

Was tut sich in der SELMO-Welt? Details finden Sie hier!

SELMOtech

Interessiert an SELMOs Technik? Details finden Sie hier!

einfach logisch automatisch

MACH ES SELMO!

Sie wollen schneller und leichter projektieren und produzieren? Als Betreiber, Programmierer oder Lizenznehmer? Neu, digital optimiert oder retrofit – wir unterstützen Sie bei jedem Schritt. SELMO steckt in Maschinen, die ganz von selbst  laufen.